Startseite
  Über...
  Archiv
  .
  Gästebuch
  Kontakt
 


 



http://myblog.de/kind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
die tage sind immer so lustig. soowas von lustig. wenn ich nur audrücken könnte wie wütend ich bin. zu wütend. ich bin dauerwütend. daher meine agressionsanfälle und komischen bezeichnungen. jetzt wisst ihr alles, ihr verrückten.

ich war natürlich extra wieder beim morawa.. und habe gesucht. diesmal hätte ich ein passendes buch für losi gefunden. und für mich. und für alle süchtigen die glauben sie wollen mal was nicht langweiliges. es ist nicht so wie josefine.
gut, oder?

ich nehme jetzt antibiotikum und.. was ist wenn mir dass, das geplante wochenende versaut?

dann liege ich einfach herum und teste neue ..haha männer.

maria.. ich wollte eine avokado essen. aber sie ist unreif!!!

am freitag möchte ich neue t-shirts kaufen um die idee schnell perfekt umzusetzen.

es ist halbneun. eine person die ich heute nenne ist noch nicht da.

ich hab durst..aber mein hals tut fast zu weh.

das nennenswerte kind ruft jetzt an und sagt es kommt eine halbe stunde zu spät. dann schlafe ich aber schon.
haha. [ich wirklichkeit probiere ich mit derartigen aussagen, nur meine gereiztheit zu überdauern.]

ich bekomme bestimmt einen riesigen wutanfall und werde dazwischen lachen. und dann weiß niemand was los ist, und ich werde auch nichts sagen.

in wirklichkeit wird aber alles nicht so dramatisch. nur nach außen hin.

ich war früher nie wütend.
vielleicht hat es sich gehäuft.
1.3.06 20:40


yeah, ich bin gerade die inhaberin einer salatschüssel+inhalt geworden.
3.3.06 18:02


ich will: zuhause bleiben und lesen.

der komische will aber das ich zu ihm komme. und ich will ja nicht alleine sein. aber zu ihm gehn will ich auch nicht.
am liebsten würde ich ja weggehen.. aber -moi- ist etwas zu krank und zu antibiotikatisert.

ich will das mich jemand besucht! es ist kalt, und es schneit, und ich will das haus doch garnicht verlassen. wieso kommt niemand zu mir und hat mich lieb?
wieso muss ich mich bewegen. ...wieso wieso wieso. ich trete meinen weg ja sofort an.

trotzdem. it's jammer-time.

was mach ich denn dort? ich mag ihr haus nicht. sein bett ist außerdem nur halbsogroß wie meines. wir werden uns schlagen, und keinen platz haben und wir werden frieren, weil ich besitze extra 3 decken in meinem bett. und 3 sind viel besser als eine.

außerdem haben diese leute nur dinge die ich nicht essen möchte. außerdem...mag ich die athmosphäre nicht. und ihre redensart mag ich auch nicht. ich mag den wohnungstil nicht. ich will keine seltsamen unterhaltungen anfangen, mich nicht über ihre
unterhaltungen/meinungen aufregen. ich will auch nicht nett sein. ich will blöd und klein sein dürfen. nein nein nein. ich fühle mich unwohl.

ja. ich sollte zuhause bleiben. aber ich hasse es alleine zu sein.

4.3.06 19:39


uralt



INTERNAL-Error: the text has to be longer than 4 and shorter than 64kByte
4.3.06 19:56


ups... da haben wir es gestern wohl zu weit getrieben. aus meiner faulen und spielerisch mürrischen art ihm zu sagen, was ich nicht möchte, ist beinahe ein kampf geworden.

und dieses mal habe ich haushoch verloren.
es ist interessant wie vollkommen .. (mir fällt nur verrückt ein) verrückt man mich machen kann. oder ich mich machen kann.
5.3.06 15:49


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung